Aktuelles

Alle Aufführungstermine bzw. Generalprobe sind ausverkauft!

Besuchen Sie die Matinee!

und gewinnen Sie einen kleinen Einblick in unsere neue Produktion…

         „Im Goldenen Kreuz. Hotelgeschichten“

                  Sonntag 2. Juni 2019 , 11 Uhr

                          im Neuhaussaal/ Theater Regensburg

Eintritt frei.


Probeneindrücke….          

Probe : Dieter Strauch und Friedrich Ohlow

Proben-Impressionen… Ein Arbeitsblatt des Bürgertheater-Schauspielers Willm Schmülling.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Probe: am Klavier/Willm Schmülling

Probe Sophia Bösl

 

 

 

 

 

 

 

 


Ausverkauft!!

Karten für die Generalprobe!
„Im Goldenen Kreuz. Hotelgeschichten“
wegen starker Nachfrage ( die Aufführungstermine 13.-16.6.2019 sind alle ausverkauft)
freuen wir uns auf Ihren Besuch bei unserer Generalprobe.

 

Generalprobe am Mittwoch, 12.6.2019  um 20 Uhr

Auktionshaus Keup (ehem. Ballsaal), Haidplatz 7, 93047 Regensburg

Preis: 15 Euro

Onlinetickets:            www.theaterregensburg.de






ausverkauft!!

„Im Goldenen Kreuz. Hotelgeschichten“

Premiere am Donnerstag, 13. Juni 2019   20 Uhr
Auktionshaus Keup  ( ehem. Ballsaal), Haidplatz 7,
93047 Regensburg
weitere Termine: 14., 15., 16. Juni 2019    20 Uhr

Onlinetickets:           www.theaterregensburg.de

Kartenreservierung: karten@theaterregensburg.de oder 0941 / 507 2424

1_Poka_Buergertheater_HotelGoldenesKreuz_Druck_VS

2_Poka_Buergertheater_HotelGoldenesKreuz_Druck_RS-1


Presseartikel
erschienen in der Mittelbayerischen Zeitung am 24.4.19

https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/caf-wichtig-wird-zum-stueck-21179-art1775114.html


Die Proben für unser Theaterstück „Im Goldenen Kreuz. Hotelgeschichten“ sind in vollem Gange.

Die Autoren der Hotelgeschichten Eva Sixt und Joseph Berlinger. Foto Theater Regensburg

Marie Schandris Köchinnenbataillon. Foto Bernhard Zellner Bürgertheater Regensburg

Unser Aufführungsort wird der ehemalige Ballsaal des Hotels Goldenes Kreuz sein. Heute befindet sich dort das Auktionshaus Keup.

Vorverkaufsbeginn am 2.5.2019 !
  “ Im Goldenen Kreuz. Hotelgeschichten“

Das Goldene Kreuz.

Alle waren sie da: Kaiser Karl V., in dessen Reich die Sonne niemals unterging, der bayerische „Märchenkönig“ Ludwig II., der erst nach Sonnenuntergang zu leben begann, die Kaiserin „Sisi“ Elisabeth von Österreich, Bayerns König Ludwig I., der deutsche Kaiser Wilhelm I., Otto von Bismarck … Wenn sie in Regensburg waren, logierten sie in der Kaiser- und Fürstenherberge „Goldenes Kreuz“ am Haidplatz. Wie es in diesem Hotel damals zuging, ist nirgends überliefert. Grund genug, um unsere Phantasie spielen zu lassen. Natürlich taucht dann auch die legen-däre Barbara Blomberg auf. Und die nicht minder legendäre Köchin Marie Schandri. Und ein irrwitziger Hotelier im 19. Jahrhundert, der die wertvollen Fremdenbücher als Altpapier verkauft hat … Eine Zeitreise durch 500 Jahre Regensburger Geschichte – auf der Bühne im Auktionshaus Keup, dem ehemaligen Ballsaal des Hotels Goldenes Kreuz.

Über 30 Amateurschauspieler unseres Bürgertheaters, der jüngste 18, die älteste 88, bringen das Theaterstück von Eva Sixt und Joseph Berlinger zur Uraufführung.

Sichern Sie sich rechtzeitig eine Karte!  Wir freuen uns auf Sie!

    Premiere:  Donnerstag 13. Juni 2019 um 20 Uhr
  weitere Termine: 14. / 15. und 16. Juni jeweils 20 Uhr
        im Auktionshaus Keup / ehemaliger Ballsaal   
                  Haidplatz 7, 93047 Regensburg

 

Karten können Sie ab 2.5.2019 beimTheater Regensburg beziehen.

www.theaterregensburg.de  oder  0941-507 2424

Es besteht freie Platzwahl.

Preis : 24 Euro

                                                                      

Bürgertheater_HotelGoldenesKreuz_Vorabinfo_v04-1


MZ Artikel über das Bürgertheater erschienen am 1.3.2019

http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/buergertheater-plant-neue-produktion-21179-art1755000.html



 Hoteldienst -Nachtdienst on Tour

          “ Im Goldenen Kreuz. Hotelgeschichten“
Gewinnen Sie einen Einblick in unsere neue Produktion!
HOTELDIENST

on Tour im Goldenen Kreuz

Das Bürgertheater Regensburg e.V. zeigt in diesem Jahr eine Hommage an die Fürstenherberge „Goldenes Kreuz“, welche im Juni im Auktionshaus Keup, dem ehemaligen Ballsaal, zu sehen sein wird. Passend dazu gibt es im Mai eine Sonderveranstaltung im Rahmen der „Nachtdienste on Tour“ im berühmten Regensburger Café: den Hoteldienst! Experten geben Einblicke in die 500 Jahre alte Geschichte der Kaiser- und Fürstenherberge. Kleine Hotelanekdoten, gelesen von Ensemblemitgliedern des Bürgertheaters, lassen die vergangenen Jahrhunderte lebendig werden.

Mit: Jochen Buck, Vorstandsmitglied von kulttouren e.V. und Christine Riedl-Valder, Autorin des Buches „Die schönsten Cafés in Regensburg und Umgebung“.

             Freitag, 3. Mai 2019  von 18 bis 20 Uhr

in der Historischen Hauskapelle des Cafe Goldenes Kreuz,   Haidplatz 7, 93047 Regensburg

Karten ab 1.4. 2019  beim Theater Regensburg

Eintrittspreis: 7,50     ( begrenzte Anzahl)


Auszug aus der kommenden Theaterzeitung Theater Regensburg

http://www.buergertheater-regensburg.de/wp-content/uploads/2019/03/Hoteldienst.png


„Im Goldenen Kreuz .Hotelgeschichten“
Das Textbuch für die neue Produktion geschrieben von Eva Sixt und Joseph Berlinger ist fertig.

Alle Mitwirkende wurden informiert und tragen sich bitte in den Probenplan ein.

Probenbeginn am 19.3.2019

Das Bürgertheater goes to Facebook!
Wir haben jetzt eine eigene Facebook Seite!

Betreut wird diese von Rusudan Kobiashvili – Hofmann

Wir freuen uns über einen regen Austausch.

https://www.facebook.com/buergertheater.ratisbona


Mitgliederversammlung 2019
Einladung zur Mitgliederversammlung 2019
„Bürgertheater Regensburg e.V. – Kooperationspartner des Theaters Regensburg“
Gemäß §§ 5, 6 und 7 der Satzung des Vereins lade ich form- und fristgerecht zur Mitgliederversammlung ein.
 Termin:    Dienstag, 19. März 2019, 19.00 Uhr
 Ort:         Theater Regensburg, Bismarckplatz 7,
                 93047 Regensburg,  Änderung: Probebühne 2
Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

5. Vorstandssitzung am 27.2.2019

Theaterstück “ Im Goldenen Kreuz. Hotelgschichten“
Nach dem Abschluss der Recherche Arbeit im Herbst 2018, starten wir nun mit der Produktion.
Unsere Autoren Joseph Berlinger und Eva Sixt schreiben das Stück, Bühnenbild, Tontechnik, Kostüme und viele andere Planungsarbeit sind auf den Weg gebracht.
Jetzt freuen wir uns auf die Proben, die im März starten sollen.  SAVE the DATE !
Uraufführung 13. Juni 2019  20 Uhr
       im Auktionshaus Keup am Haidplatz/ Goldenes Kreuz
Weitere Aufführungstermine:
14.Juni, 15. Juni und 16. Juni jeweils 20 Uhr

  

     Bürgertheater_HotelGoldenesKreuz_Vorabinfo_v04-1


2. Arbeitstreffen aller Recherchegruppen
“ Im Goldenen Kreuz. Hotelgeschichten“

am:  Donnerstag 29.11.2018  , 19 Uhr

Ort: Theater Regensburg Probebühne 2

Hier sollen alle Gruppen ihre Ergebnisse vortragen.


1. Arbeitstreffen zur Recherchearbeit zu unserem neuen Stück
“ Im Goldenen Kreuz“
am : Donnerstag, den 18.10.2018 um 19 Uhr
  ( Ort wird noch bekannt gegeben)
Alle Mitglieder haben eine Einladung erhalten.
Wir werden wieder in verschiedenen Arbeitsgruppen , das Leben und Wirken berühmter Hotelgäste sowie des Personals recherchieren werden. Jeder kann sich nach seinen persönlichen Interessen die Gruppe aussuchen und mitarbeiten.Joseph Berlinger und Eva Sixt werden danach das Theaterstück schreiben, welches dann im Juni 2019 aufgeführt wird. Wir freuen uns, dass es nun endlich los geht!!
Themen der AGs:
    • Barbara Blomberg und Kaiser Karl V,
    • König Ludwig I. vom Haus Wittelsbach und Königin Therese von Bayern  
    • Kaiserin Elisabeth (Sisi) (1863)    
    • König Wilhelm I. (incognito) und Königin Elisabeth von Preußen und  Bismarck  (1865)
    •  König Ludwig II. vom Haus Wittelsbach  (1871)
    •  Die Köchin Marie Schandri  (1866)
    • Der „Fremdenbücherverächter“ (vor 1819) 
    • Hoteliers, Dienstboten, Serviererinnen, Zimmermädchen,   Küchenhelferinnen, Putzfrauen  (16. Jahrhundert bis heute)
    • Die „Kreuzbälle“  (Ende des 19. Jahrhunderts)
    • Das Leben am Haidplatz  (vom 16. Jahrhundert bis heute                                                                           
Wer an dem genannten Termin (18.10.2018 19.30 Uhr) verhindert ist, aber dennoch mitarbeiten möchte, den bitten wir um eine kurze E-Mail/Nachricht über das Kontaktformular, in welcher Arbeitsgruppe er / sie gerne mitarbeiten möchte. Dann übernehmen wir die Koordination und stellen den Kontakt zur AG her.