Archiv 2017

Posted on by
Einladung zur  Mitgliederversammlung 2017

Wann?            16.02.2017 um 19:00 Uhr Wo?              

Theater am Bismarckplatz, nicht im Foyer Neuhaussaal, sondern kurzfristig verlegt auf die Probebühne 2

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen. Es gibt wieder einige Neuigkeiten und viel zu besprechen. Endgültige Tagesordnung:

1) Begrüßung

2) Feststellung der ordnungsgemäßen, form- und fristgerechten Einberufung

3) Grußworte (Schauspieldirektorin Frau Stephanie Junge)

4) Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung v. 17.02.2016 (siehe Anlage) 5) Bericht des Vorstandes

6) Bericht, Sachstand und aktuelle Einzelheiten zu „Hoffnung Havanna – Die Geschichte des Simon Oberdorfer“

7) Aussprache zu dem Bericht des Vorstandes

8) Bericht des Schatzmeisters

9) Bericht der Kassenprüfer

10) Entlastung des Vorstandes

11) Anträge a) Entscheidungsfindungsprozess für die nächste Produktion (Petra Teufl) (siehe folgendes E-Mail)

12) Sonstiges

(Anträge sind gem. § 6 der Satzung bis spätestens 1 Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorsitzenden Dr. Albert Schindler, Peter-Ludwig-Straße 6, 93158 Teublitz, E-Mail: Albert-Schindler[at]t-online.de einzureichen)


Danke, dass Sie dabei waren bei Hoffnung Havanna!!!

Wenn es Ihnen gefallen hat, dann erzählen Sie von uns…

Sehen Sie den Trailer zum Stück:


Hier gehts zum

aktuellen Artikel aus der Süddeutschen Zeitung

aktuellen Bildern aus Hoffnung Havanna


Besuchen Sie uns an unserem Stand am Theaterfest am 17.9.2017 ab 11:00 Uhr  im Stadttheater Regensburg…

Seien Sie gespannt…

auf einen Einblick in unsere aktuelle Produktion!

Wir freuen uns Sie zu sehen!


Premiere von „Hoffnung Havanna“
Samstag; 08.07.17 um 19:30 Uhr im Velodrom:

Wir freuen uns auf Sie!!!


Hier finden Sie die
Termine zum neuen Stück Hoffnung Havanna

Nachtdienst
Freitag; 21.04.2017,  22.00 Uhr im Foyer Velodrom

können Sie in unserem Nachtdienst mehr zum Stück erfahren.

Hierzu ein Auszug aus dem Newsletter des Theaters Regensburg:

Der NACHTDIENST gibt bereits einen Ausblick auf HOFFNUNG HAVANNA, einem Bürgertheater-Projekt, das am 8. Juli seine Premiere feiert. Simon Oberdorfer, der Erbauer des Velodroms, brachte buntes Leben in seine Heimatstadt Regensburg. 1939 begab er sich auf der Flucht vor den Nazis auf der MS St. Louis nach Kuba – das er aber nicht betreten durfte. In diesem Nachtdienst lesen Mitglieder des Bürgertheaters aus dem Tagebuch von Erich Dublon, ebenfalls Passagier der MS St. Louis.

 


Mittelbayerische Zeitung vom 20.02.2017 zum neuen Stück Hoffnung Havanna